Home

image-11639258-Som.Vog2-d3d94.jpg
"Zentrum für BewusstSein"
​​​​​​​Die Menschheit hat nur eine Lektion zu lernen und dass ist:
"BEWUSST ZU SEIN!"
​​​​​​​Dafür sind alle Angebote auf diesen Seiten gedacht.


​​​​​​​
Denn schon Sokrates sagte: 
​​​​​​​"MENSCH ERKENNE DICH SELBST UND DU ERKENNST ALLES!"
 
​​​​​​​
image-1902715-src-d1111130e580b570ffff81b1a426365.jpg
​​​​​​​"Wenn du der Stimme in deinem Herzen folgst, erkennst du früher oder später; dass diese Stimme deiner wahren Natur entspricht. "Erleuchtung" oder "Erwachen" kommt nicht irgendwo her geflogen. Du erkennst einfach nur, dass du DAS schon immer warst und dass es keine Person gibt, die erwachen oder erleuchtet werden kann."     
Nishkàma Mà
image-7529813-Om_17.10.16.w640.jpg
"Lachen, Geniessen und Feiern gehört zum Leben. Zen ist nicht Lebensfeindlich,
sondern Lebensbejahend, und es akzeptiert alles, was ist." 
OSHO
image-1902695-149001.jpg
"Tun kann dich nie zu dem bringen, was du schon bist. Verfolge die Idee, die das Tun in Gang setzt,
zu ihrer Wurzel. Dort wirst du das Ende der Reise finden, die nie begonnen hat ." 
 H.W.L. Poonja / Papaji
image-1902712-fbfbdf92dad50164ffff808ba426365.jpg
"Nur spirituelle Anfänger brauchen eine besondere Zeit für die Meditation. Wer weiter fortgeschritten ist,
b​​​​​​​eginnt die tiefere Seligkeit zu genießen, ob er arbeitet oder nicht."
Ramana Maharshi

image-11240486-Unendlichkeits_Bild_5.21-c20ad.jpg
Die Unendlichkeit des SEINS
Konzentriere dich auf die Mitte des Bildes, bleibe mindestens 5 Minuten beim Betrachten, schliesse dann deine Augen und sei für weitere 5 Minuten. Sei einfach, nimm die Stille in deinem Herzbereich war. Gedanken kommen und gehen lass diese einfach ziehen. Erfrische dich an der Stille in deinem Herzen.
image-1902714-8787b900fa699b9bffff8210a426365.jpg
​​​​​​​"Der Denkende ist die Ursache für das Auftauchen der Gedanken." 
Ramana Maharshi
www.satsang-schweiz.ch www.bachblueten-winterthur.ch